Kategorie Termine

Kannmacher & Hennes – Die feinen Klänge der irischen Musik

Feine irische Weisen in den neuen Räumen der Schleidener Galerie Eifel Kunst

Mit feinen Klänge der irischen Musik spielt das Duo Kannmacher und Hennes am kommenden Samstag ab 19 Uhr in der Schleidener Galerie Eifel Kunst auf. Tom Kannmacher und Stefan Hennes haben sich als Duo gefunden und warten mit traditioneller irischer Musik auf, die Sinn für die feinen Details und die geniale Komposition der schönen traditionellen Melodien garantieren. Der Gitarre fällt hier die innovativ – improvisierende Rolle zu, die Uilleann Pipes verkörpern die tradierte Kunst der keltischen Melodik. Was die Lieder angeht, singt Stephan Hennes das englischsprachige, Tom Kannmacher das gälische Lied. In ihrem Programm finden sich auch Stücke aus der Bretagne, aus Schottland und der Oldtime – Musik aus den USA...

Weiterlesen

Auf Augenhöhe – 23 Künstlerinnen und Künstler gegen Rassismus

Fast sieben Jahre war die Galerie Eifel Kunst in Gemünd ansässig. Nun ist sie nach Schleiden in neue Räumlichkeiten gezogen.

Zur Neueröffnung, am Samstag dem 9. März 2019 um 20 Uhr, die im Rahmen der Vernissage „Auf Augenhöhe – 23 Künstlerinnen und Künstler gegen Rassismus“ stattfindet, lädt die Galerie Eifel Kunst herzlich ein. Die neue Einrichtung findet man am Markt 32, 53937 Schleiden (ehemaliges Caritashaus).

Gleichzeitig wird auch die diesjährige Gemeinschaftsausstellung eröffnet. 23 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland und der Schweiz stellen ihre Kunstwerke gegen Rassismus vom 9. März bis zum 4. Mai 2019 aus...

Weiterlesen

„Wir sind hier! Wie erlebe ich Deutschland als Flüchtling“ Ausstellung in der Aukirche Monschau

„Wir sind hier! Wie erlebe ich Deutschland als Flüchtling“

Am Sonntag, dem 23. September 2018 beginnt um 11 Uhr nach dem Gottesdienst die Ausstellungseröffnung „Wir sind hier! Wie erlebe ich Deutschland als Flüchtling“ in der Monschauer Aukirche.

Junge Flüchtlinge aus Eritrea, Ghana, Iran, Palästina und Syrien zeigen ihre Eindrücke in Gemälden, Zeichnungen.

Es sind keine professionellen Künstler, die dort ihre Werke zeigen. Niemand von ihnen hat jemals eine Kunstschule oder Kunstakademie besucht. Keine Abschlüsse, aber der Wille mit Farbe auf Papier ihre Eindrücke darzustellen. Ein gutes Beispiel dafür dass Kunst auch ein Ausdruck dessen ist, wo Sprache sich noch nicht gefunden hat.

Auf den ersten Blick sind sie unscheinbar, die Bilder...

Weiterlesen